22. Juni 2011

Kampf dem Regen - mit Caipi-Limonade

Na wenn das mal kein mieser Start in den Sommer war gestern. 15 Grad und Regen. Da ist trübe Stimmung vorprogrammiert.

Aber es wär ja nu gelacht, wenn sich da nicht irgendein Küchenzauber für gute Laune finden würde! :)

Da kann ich glatt mal wieder meine Zitronensucht ausleben. Im Sommer stehen bei mir regelmäßig Limonaden auf dem Programm. Damit kann man herrlich rumexperementieren und sie sind der Renner auf all unseren Grillparties!



Gestern war mir nach meinem Lieblingscocktail...Caipirinha... Aber da ich ja ein anständiges Mädchen bin, klopp ich mir nich mitten in einer Arbeitswoche Hochprozentiges hinter die Binde. Also musste eine Limonade als Ersatz her. Und die hatte echt was!

Caipi-Limonade

Zutaten

5 Zitronen
4 Limetten
500 g Zucker
500 ml Wasser

Die Schalen der Zitrusfrüchte abraspeln oder mit einem Messer abschälen (ohne das Weiße!) und den Saft auspressen. Alle Zutaten zusammen aufkochen lassen und für eine Minute weiterkochen. Das ganze dann komplett abkühlen lassen. Durch ein Sieb in einen anderen Topf schütten und nochmal für 10 minuten köcheln lassen. Den Sirup in eine sterile Flasche füllen und abkühlen lassen.

Das hält sich im Kühlschrank ne ganze Weile. Zum genießen je nach Geschmack ungefähr 2 Finger breit Sirup in ein Glas geben, Eis drauf und mit Mineralwasser auffüllen. Pimpen kann man das Ganze gut mit einem kleinen Schuss weißen Rum oder ganz korrekt - wenn man da hat - Cachaça.



Prost!




Kommentare:

tanja hat gesagt…

Mmmmmh, dieses Rezept notiere ich mir mal, sieht sehr lecker aus :) Und Caipirinha mag ich auch sehr gerne, trinke es aber komischerweise nur wenn ich in Urlaub bin ;) Hm, wenn ich jetzt so darüber nachdenke, bin wohl seeeeehr brav, ha ha...

Liebe Grüße,
Tanja

Moni hat gesagt…

Ein gutes Rezept ist das, ich hab' Limonade bis jetzt nur mit Zitronen gemacht. Ich schreib's mir auf und werde es demnächst ausprobieren.:-))
Liebe Grüße
Moni

moey hat gesagt…

Oh, das sieht aber gut aus, da habe ich gerade glatt Lust drauf!

Sofies Haus hat gesagt…

Lecker vielen Dank für das Rezept, sieht toll aus! LG Anja

marlene hat gesagt…

oh, lecker :) Und ich bin eh gerade im Sirup-Fieber, da mach ich den auch gleich noch! Man kann ja nie genug Sirup haben ;)

Verboten gut ! hat gesagt…

Das ist ja eine geniale Idee ... sorry die werd ich dir jetzt klauen ;o)
Lg Kerstin

rosenrot hat gesagt…

Hallöchen,
ich habe gerade den Kommentar bei Andrella von Dir gesehen und dein Blogname hat mich neugierig gemacht grins!!!
Super deine Limonade, aber der Wahnsinn ist dein Nudelsalat Deluxe!!!, der wird garantiert demnächst auch bei uns auf dem Tisch stehen...vielen Dank für dieses tolle Rezept!!
ganz liebe Grüße
Marlies

Frau V hat gesagt…

So, nu komm ich auch endlich mal wieder zum antworten! :) Freizeitstress is was feines, gell!?

@ Tanja: Brav sein wird total überbewertet find ich! :)

@ Moni: Der Versuch lohnt sich echt! Ich krieg mittlerweile böse Blicke vom Besuch wenn ich keine Limo da hab! *g*

@ Moey: Tja, da komm ich jetzt wohl zu spät...obwohl...ich hab IMMER Limo-Lust!

@ Anja: Gerne! Danke!!

@ Marlene: Das Fieber kenn ich! Ganz, ganz schwer therapierbar! :)

@ Kerstin: Ich werd´s verkraften! :)

@ Marlies: Den Salat mach ich morgen auch wieder für ein Sommerfest. Der Sommer hat zwar seine Einladung verlegt, aber vielleicht kann der sonnige Salat da was reißen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...